HWS-Reha

Beschreibung

Patienten mit Schulter-, Nacken- und Kopfschmerzen verursachen immense Kosten im Gesundheitswesen. Funktionsstörungen der Halswirbelsäule sind hierbei am häufigsten für die Schmerzsymptomatik verantwortlich. Die Untersuchung und Behandlung der Beschwerdebilder stellt hierbei für den behandelnden Therapeuten immer wieder eine Herausforderung dar.

Neben der manualtherapeutischen Behandlung zeigt ein aktiver Therapieansatz in immer mehr Studien einen sehr erfolgversprechenden Ansatz.

Inhalte

Untersuchung, Einteilung und Therapieansätze verschiedener klinischer Bilder:

  • Subgruppenbildung anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Differentialdiagnose A. vertebralis
  • Diskogene Schmerzen an der HWS (Anatomie, Innervation, Biomechanik Bandscheibe, Schmerzmuster, Bandscheibenpathologien, konservative und operative Therapie)
  • Schmerzgenerator Facettengelenk (Anatomie, Innervation, Biomechanik Facettengelenk, Schmerzmuster, Facettengelenkspathologien, konservative Therapie)
  • Beschleunigsverletzungen an der HWS (Biomechanik des Schleudertraumas, betroffene Strukturen, kurz- und langfristige Schäden, Einteilung von Schleudertraumapatienten, konservative Behandlung)
  • Klinische Instabilität

Unterteilung, Untersuchung und Therapie der lokalen Stabilisatoren und Mobilisatoren;

Automobilisation mit und ohne Geräte;
Motorische Kontrolle der HWS: Neurophysiologie, neuromuskuläre Dysfunktion, koordinatives Training mit HWS-Patienten mit und ohne Geräte (inkl. Testung), Krafttraining am Kabelzug, mit freien Gewichten und Therabändern sowie weiteren Kleingeräten.

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Sportwissenschaftler, MTT-Therapeuten, Studenten der Physiotherapie und Sportwissenschaften

Referent

Frank Diemer, Physiotherapeut, Dozent und Fachbuchautor

Kosten

CHF 350 pro Person bei einer Gruppenanmeldung (mind. 3 Personen);

CHF 390 für Frühbucher (bis 29.03.19), SVGS- und SART-Mitglieder sowie Studenten;

CHF 420 ohne Ermässigung.

 

Inkl. Skript und Zwischenverpflegung

Datum und Unterrichtszeiten

Samstag, 27. Juli 2019, 08:30 - 17:30 und

Sonntag, 28. Juli 2019, 08:30 - 15:30

Kursort

Schulthess Klinik, Lengghalde 2, 8008 Zürich